DER PARK

Kleinkunstreihe im Fernöstlichen Garten


Besucher dürfen sich nun auf fünf Wochen voller Kleinkunst "auf Abstand" freuen.    In besonderer Atmosphäre an der frischen Luft  wird Live-Unterhaltung unter Einhaltung der aktuellen Richtlinien  geboten.    Mit Verantwortung wurde  ein Konzept  erarbeitet, um einen besonderen Veranstaltungssommer im Vier-Jahreszeiten-Park noch möglich zu machen.  "Mit einer Veranstaltungsreihe im Kleinstformat während der Sommerferien möchten wir ein Minimum an Kulturleben in einem klar definierten Rahmen ermöglichen", erklärt Wolfgang Rettig von Forum Oelde.  Mit einer kleinen Verzögerung, aufgrund des Lockdowns,  ist es nun soweit. Von atemberaubender Akrobatik über Zauberei und Comedy bis zum Poetry Slam dürfen sich die Zuschauer begeistern lassen. Zur Nachvollziehbarkeit der Besuchermenge und Erfassung der Kontaktdaten ist ein Showticket für die Veranstaltung erforderlich. Termine und  Informationen zum Programm stehen im Veranstaltungskalender des Vier-Jahreszeiten-Parks. Der Flyer steht zum Download zur Verfügung.

Zum Programm