DER PARK



Heiraten im Grünen

Der  Fernöstliche Garten im Vier-Jahreszeiten-Park bietet Ihnen eine  idyllische Kulisse für den Schritt in Ihre gemeinsame Zukunft. Das japanische Teehaus am Teich verwandelt sich dafür in ein „Trauzimmer“ und wird mit Tisch, Stühlen und Blumen einladend gestaltet. Ihre Hochzeitsgäste  nehmen vor dem Pavillon Platz  und  genießen die Zeremonie  in dieser fernöstlichen Atmosphäre. Ihnen und Ihren Gästen  stehen insgesamt 25  Sitzplätze zur Verfügung und für den kleinen Sektempfang im Anschluss zwei Stehtische bereit. Nach der Trauung  können Sie den Park als Foto-Location nutzen und in diesem wunderschönen Ambiente Ihre Erinnerungen festhalten.   

Gut zu wissen:

Es gibt immer eine Schlechtwettervariante. Das Trauzimmer im Rathaus wird alternativ automatisch mit gebucht, sodass bei schlechten Wetterverhältnissen die Trauungs-Zeremonie ins Rathaus verlegt werden kann. Dies geschieht in Absprache mit  Ihnen am Vortag der Trauung. Anmeldungen zum Trautermin im Fernöstlichen Garten nimmt das Standesamt Oelde unter Tel.: 02522/72-201  oder  per E-Mail: standesamt@oelde.de   entgegen. 

Mit Blick auf die aktuelle Situation in der Corona-Pandemie sind  25 Personen - Brautpaar, Trauzeugen, Fotograf und 20 Gäste für die Zeremonie vorgesehen.                 Für die Trauung im Fernöstlichen Garten wird eine Pauschale von 250 Euro inkl. MwSt. erhoben zuzüglich der Auslagen für das Standesamt der Stadt Oelde.